Rich Text Format – Ein Format für alles

by | May 14, 2020 | 0 comments

Häufig fragen uns Kunden, in welchem Format sie die fertige Transkription erhalten oder ob wir die fertige Transkription als Worddatei senden könnten. Standardgemäß erarbeiten unsere Mitarbeiter Transkriptionen im Rich Text Format, kurz .rtf-Format. Der Grund dafür ist, dass es sich dabei um ein Basisformat handelt, welches kompatibel mit vielen weiteren Programmen ist. Zunächst einmal kann eine .rtf-Datei mit Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word, Pages von Mac oder Opensource Software wie AbiWord geöffnet und dann nach Belieben bearbeitet werden.

Außerdem eignet sich das .rtf-Format für die Bearbeitung mit MAXQDA, einem Analyseprogramm, welches viele unser Kunden mit wissenschaftlichem Hintergrund verwenden.

 

Ich hoffe. wir konnten Ihnen unser Standardformat etwas näher bringen und Ihre Fragen diesbezüglich beantworten. Wir freuen uns auf weitere Fragen und werden diese in den nächsten Blogeinträgen beantworten.

 

Ihr MeinTranskript-Team

    Transkriptions Regeln

    Sprecheranzahl

    Bearbeitungszeit

    Datei unter: SEM CATEGORIA

    0 Comments

    Senden Sie einen Kommentar

    Your email address will not be published.